Packungsbeilagen


Swing macht nicht dick

Ich war dick, scheu und schüchtern, ne echte graue Maus
Ich konnt mich selbst nicht leiden und ging nicht mehr aus dem Haus
Ich fragte meinen Doktor, sagen Sie, ham sie ein Rezept
dass die Frauenherzen öffnet und meinen Speck verdeckt

Er sagte, Swing macht nicht dick, und das hat seinen Grund
Wer Swing hat wird nicht operiert, wer Swing hat ist gesund
Alles andre wär gelogen und wir wissen auch warum
Swing macht nicht dick, Swing macht gesund

Gestern war ich auf ner Party, bei dem Nachbar nebenan
Da war die Frau vom dritten Stock und sie macht sich an mich ran
Sie sagt, sind sie nicht der Dicke, der sich hier im Haus versteckt
Mann, was ham sie sich verändert, sagen Sie gibt's da ein Rezept

Und ich sag, Swing macht nicht dick, und das hat seinen Grund
Wer Swing hat wird nicht operiert, wer Swing hat ist gesund
Alles andre wär gelogen und wir wissen auch warum
Swing macht nicht dick, Swing macht gesund

Einmal komm wir in den Himmel, wenn das Leben uns verlässt
Es gibt so viele Menschen hier, unser Platz wär schnell besetzt
Wir stehn vor unserm Schöpfer, und sagen, bitte lass uns rein
Hier wird doch wohl ein Plätzchen für uns übrig sein

Und Gott sagt, Swing macht nicht dick, dann kommt mal alle rein
So rank und schlank wie ihr drei seid, wird ein Plätzchen nötig sein
Wir singen auf der Harfe, und das hat seinen Grund
Denn Swing macht nicht dick, ah, Swing macht nicht dick
Swing macht nicht dick, Swing macht gesund

[nach oben]

 

Isch tret den Füßball

Isch tret den Füßball , isch tret den Füßball
immer, immer trete isch den Füßball
Isch tret ihn bis vors Tor, da steht ein Mann davor
Erst fällt der Mann und dann fällt ein Tor
Isch möchte sischer sein, tret in sein Schienbein rein
aua. aua, aua, aua , autsch

Es kann Sommer sein, es kann im Winter sein
Immer, immer tret isch auf den Füßball ein
Isch dribbel hin und her, als wenn es gar nichts wär
da drüben im Tor steht schon wieder der
Isch dribbel drum herum, dann macht das Schienbein bumm, aua, aua, aua, aua, autsch,

Isch dribbel, isch dribbel, isch dribbel, dribbel, dribbel, dribbel, dribbel, oh yeah
Isch wär so gern ein Bundesliga - Spieler, oh yeah
Isch würd im Penthaus wohn und zähl meine Million
aua, aua, aua, aua, autsch

Isch tret den Füßball , isch tret den Füßball
immer, immer trete ich den Füßball
Isch tret ihn bis vors Tor, da steht ein Mann davor
Erst fällt der Mann und dann fällt das Tor,
Isch dribbel drum herum, dann macht das Schienbein bumm, aua, aua, aua, aua, autsch
Isch dribbel drum herum, dann macht das Schienbein bumm, aua, aua, aua, aua, autsch
Isch dribbel drum herum, dann macht das Schienbein bumm, aua, aua, aua, aua, autsch

[nach oben]

 

Swing Doktors Tango

Hier noch ein Schnitt, ach, das machen wir gleich mit
Dann texten wir es zu und fertig ist der Hit
Ein Rohr ein Skalpell, schon wird es draußen hell
Der Chefarzt mahnt zur Eile und sagt schnell, schnell, schnell

Swing Doktors Tango, nachts in der Praxis
Süßliche Töne aus der Galaxis
Süßer als Sirup, ein neuer Virus
Swing Doktors Tango klingt durch die Nacht

Vorsicht Refrain am Text da wird es eng
Das Versmaß ist verschoben und schon macht es peng
Das ist Verrat, wer immer dies auch tat
Ach so, da war nur Strom auf dem Gitarrendraht

Swing Doktors Tango, nachts in der Praxis
Süßliche Töne aus der Galaxis
Süßer als Sirup, ein neuer Virus
Swing Doktors Tango klingt durch die Nacht

 

Meine Herren, darf ich bitten

Ach wie gut, das klingt wie wunderbar
So rein, so süß und auch so klar
Schöner kann ein Lied doch niemals sein
Schmeichelt sich ins Ohr und Herz hinein

Dieses Lied das leuchtet wie ein Stern
Strahlend ist sein Licht sogar von fern
Und wir stehen hier und hören zu
Hör´ nur einmal hin, dann singst auch du

Swing Doktors Tango, nachts in der Praxis
süßliche Töne aus der Galaxis
Süßer als Sirup, ein neuer Virus
Swing Doktors Tango klingt durch die Nacht

Die drei Doktoren spitzen die Ohren,
haben den Ohrwurm soeben geboren
Süßliche Töne aus der Galaxis
Swing Doktors Tango Praxis ole

[nach oben]

 

Rosemarie

Ich hab ne neue Freundin, sie heißt Rosemarie
Sie ist so sexy, von ganz oben bis zum Knie
Sie liebt nur mich und ist mir schon seit Tagen treu
Doch das Sex auch nerven kann, das war mir neu

Oh, Rosemarie, wenn du nur halb so sexy wärst
Oh, Rosemarie, dann wär mein Leben halb so schwer
Denn jeder Mann, der dir begegnet, dreht sich um
Und denkt sofort, wie krieg ich diese Frau nur rum

Oh, Rosemarie, zieh dich ein bisschen braver an
Damit ich nachts ein bisschen ruhiger schlafen kann
Denn jeder Mann, der dir begegnet, dreht sich um
Und denkt sofort, wie krieg ich sie nur rum

Oh, Rosemarie und ich wir wollten Angeln gehn
Was da geschah, war irgendwie voraus zu sehn
Sie stand am Fluss, da kam ein Karpfen angezischt
Und drückte ihr, nen Kuss ins Gesicht

Oh, Rosemarie, zieh dich ein bisschen braver an
Damit ich nachts ein bisschen ruhiger schlafen kann
Denn jeder Mann, der dir begegnet, dreht sich um
Und denkt sofort, wie krieg ich sie nur rum

Oh, Rosemarie, zieh dich ein bisschen braver an
damit ich nachts ein bisschen ruhiger schlafen kann
Denn jeder Mann, der dir begegnet, dreht sich um
Und denkt sofort, wie krieg ich sie nur rum
Und denkt sofort, wie krieg ich sie nur rum
Oh, Rosemarie, Oh, Rosemarie, Oh Rosemarie, bap, bap

[nach oben]

 

Scharf und sinnlich

Ich kaufe dir die tollsten Sachen
Scharf und sinnlich solln sie machen
Ich trage dir die Tüte rein
Und dann lass ich dich allein

Eine Tüte voll mit Sachen
Scharf und sinnlich solln sie machen
Appetitlich trittst du herein
Komm her zu mir, jetzt muss es sein

Koch für mich, die tollsten Sachen
Koch für mich, du sollst es mir machen
Koch für mich, die ganze Nacht
Koch für mich, oh Baby, koch für mich

Koch, koch für mich, koch, koch, koch für mich
Koch, koch für mich, koch, koch, koch für mich

Nein, ich kann es nicht erwarten
Ich drück mich herum, in deinem Garten
Ich nag aus Frust am Gartenzaun
Machs mir, Baby, was zu kaun

Da ein Geräusch, doch hier kein Licht
Verflucht, ich find den Schalter nicht
Ich stürz hinein in die offene Tür
Noch im Flug sag ich zu dir

Koch für mich, die tollsten Sachen
Koch für mich, du sollst es mir machen
Koch für mich, die ganze Nacht
Koch für mich, oh Baby, Baby, Baby

Koch für mich, die tollsten Sachen
Koch für mich, du sollst es mir machen
Koch für mich, die ganze Nacht
Koch für mich, oh Baby, koch für mich

[nach oben]

 

Monster AG

Wenn ich mir so anhör, was du sagst
Wenn ich drüber nachdenk, was du fragst
Wenn ich dir so zuseh, wie du isst
Frag ich mich ganz ehrlich, wer du bist

Wenn ich mir so anschau, was du liest
Wenn ich mir so reinzieh, wie du riechst
Weil` s sich komisch anfühlt, wenn du küsst
Da kommt mir der Verdacht, dass du ein Monster bist

Du sagst, dein Lieblingsfilm wär die Monster AG
Die sind so schrecklich süß wie du, o , o, oje
Du bist ein Monster durch und durch von Kopf bis Zeh
O, O, OK, Monster AG

Wenn ich schlafen möchte, wirst du wach
Ab geht`s auf die Piste, Nacht für Nacht
Wir versacken bei McDonalds, widerlich
Ich weiß du bist ein Monster, doch ich liebe dich, ich liebe dich

Du sagst, dein Lieblingsfilm wär die Monster AG
Die sind so schrecklich süß wie du, o , o, oje
Du bist ein Monster durch und durch von Kopf bis Zeh
O, O, OK, Monster AG


Du sagst, dein Lieblingsfilm wär die Monster AG
Die sind so schrecklich süß wie du, o , o, oje
Du bist ein Monster durch und durch von Kopf bis Zeh, o, o, ok


Du sagst, dein Lieblingsfilm wär die Monster AG
Die sind so schrecklich süß wie du, o , o, oje
Du bist ein Monster durch und durch von Kopf bis Zeh
O, O, OK, Monster AG, Monster AG

[nach oben]

 

Wochenende


Der Morgen kommt, verfärbt sich rötlich
dein Wecker tickt, nichts sonst bewegt sich
Du liegst noch wach, bist depressiv
was du auch anfängst, irgendwie geht's immer schief

Der Alkohol wird dir zur Falle
Dein Kopf ist leer, die Flasche alle
Du kotzt ins Bett, dann schläfst du ein
Doch so ein harter Kerl wie du gibt nicht klein bei

Sei doch nicht so traurig, was ist denn schon dabei
Das Wochenende kommt und bis zum Montag hast du frei
Du kannst dich pflegen, dich rasiern
dich am Abend amüsiern mit netten Leuten

Hallo du im Spiegel, was ziehst du heute an
Du siehst total bescheuert aus, nun schau dich nur mal an
Wenn du so weiter machst, mein Freund
sieht dir jeder sofort an, es geht dir schlecht

Dein neuer Job ist stumpf und öde
Dein neuer Boss, er lächelt spröde
Er sagt, mein guter Mann, es tut uns leid
Für einen wie sie ham wir hier leider keine Zeit

Was für ein Pech, was für ne Pleite
Doch Vater Staat steht dir zur Seite
Du hast kein Aids, du hast Hartz IV
Jetzt stehst du morgens schon am Bahnhof mit nem Bier

Sei doch nicht so traurig, was ist denn schon dabei
Das Wochenende kommt, du hast die ganze Woche frei
Du kannst dich pflegen, dich rasiern
Dich in Kneipen amüsiern mit andren Pennern

Sei doch nicht so traurig und nimm es nicht so ernst
Wenn du bei deinem Glück nur noch Idioten kennen lernst
Das ist doch so was von normal
Das kann doch jedem mal passiern, warum nicht dir

Nimm dir nicht das Leben, das wär total verkehrt,
Die Tat wär völlig sinnlos, weil `s keiner hier bemerkt
Vielleicht ist d ies ein Anfang, vielleicht ein neuer Weg
Denn du bist erst 22 und es ist noch nicht zu spät

LALALALALALALALALALALALALALALALALALALA

[nach oben]

 

Waschbrett

Let`s twist

Ich und mein Bauch wir ham ein Waschbrett
Ohne dieses Brett da wär ich voll fett
Dann kommt jemand vorbei, nimmt mir das Brett weg
Dann fällt er wieder runter dieser Bauchspeck
Warum müssen alle Männer dünn sein
Etwas Speck am Brett das kann nicht schlimm sein

Ja ich schufte hart für mein Waschbrett
Ich trag es ins Büro und auch mit ins Bett
Mit meinem Brett da kann ich sogar surfen
Damit sich Frauen mir zu Füssen werfen
Doch kommt jemand vorbei, nimmt mir das Brett weg
Dann fällt er wieder runter, dieser Bauchspeck

Mein ist das Brett, mein ist die Szene
Wenn ich vor einer Frau meine Muskeln ausdehne
Wo ich auch immer bin, ich hab das Brett dabei
Früher war ich dick, da war ich fett für zwei

Ja ich schufte hart für das Waschbrett,
Ich trag es ins Büro und auch mit ins Bett,
Mit meinem Brett da kann ich sogar surfen
Damit sich Frauen mir zu Füssen werfen
Doch kommt jemand vorbei, nimmt mir das Brett weg
Dann fällt er wieder runter, dieser Bauchspeck

Mein ist das Brett, mein ist die Szene
Wenn ich vor einer Frau meine Muskeln ausdehne
Wo ich auch immer bin, ich hab das Brett dabei
Früher war ich dick, da war ich fett für zwei

Ich und mein Bauch wir ham ein Waschbrett
Ohne dieses Brett da wär ich voll fett

[nach oben]

Fortunas Sohn

Schau mir in die Karten, Baby
sieh das Blatt in meiner Hand
Weißt du, was der Stich bedeutet
uns gehört die Stadt, ich hab den Schlüssel in der Hand

Abendessen im Atlantic und danach auf die Reeperbahn
Und erst morgen früh um sieben werd ich dich nach Hause fahr`n

Ich bin ein Spielertyp, der seine Karten liebt
Ich spiel in Vegas, verlier in Nizza, gewinn in Rom
Was mir die Karten von dir verraten
Du bringst mir Glück, ich bin Fortunas Sohn

Baby, fahr mit mir nach Nizza, Baby fahr mit mir nach Rom
Baby, fahr mit mir nach Vegas, denn ich bin Fortunas Sohn

Abendessen im Atlantic und danach auf die Reeperbahn,
Und erst morgen früh um sieben werd ich dich nach Hause fahr`n

Ich bin ein Spielertyp, der seine Karten liebt
Ich spiel in Vegas, verlier in Nizza, gewinn in Rom
Was mir die Karten von dir verraten
Du bringst mir Glück, ich bin Fortunas Sohn

[nach oben]

 

Kohle, Kohle, Kohle

Gestern war ich arm, grau war meine Welt
Heut greif ich zur Pistole, heut hol ich mir das Geld
Es ist so gut, reich wie ein Scheich zu sein

Kohle, Kohle, Kohle, Kohle, Kohle, Dollar, Rubel, Lira oder Yen
Heut lauf ich zur Bank mit der Pistole, her mit der Marie, sonst macht es peng

Dollar, Rubel, Lira oder Euro, nein das seh ich alles nicht so eng
Kohle, Kohle, Kohle, Kohle, Kohle, her mit der Marie, sonst macht es peng

Ich träum von einem kleinen Banküberfall, friedlich fast ohne Gewalt
Denn so geht es nicht weiter, nicht wie bisher, ohne Arbeit und ohne Gehalt
Meine Frau sitzt zu Haus, vorm TV ohne Strom
Weil der Lohn nicht mehr fließt, ohne Lohn fließt kein Strom
Ohne Strom kein Verkehr, meine Frau tut`s nicht mehr
und jetzt lauf ich zur Bank und füll den Tank

Kohle, Kohle, Kohle, Kohle, Kohle, Dollar, Rubel, Lira oder Yen
Heut lauf ich zur Bank mit der Pistole, her mit der Marie, sonst macht es peng

Ich hab mich maskiert, damit niemand sich merkt, wer den Kassenwart zur Kasse zwingt
Da kommt doch sein Chef, sagt, die Bank ist bankrott, tut uns leid
Doch wir haben nichts mehr
Denn vor ihnen war schon die Wirtschaftkrise da, und die fraß all das Geld wie Papier
Und dann schnappt der Chef sich den Colt aus meiner Hand
Und er sagt sehr höflich zu mir

Kohle, Kohle, Kohle, Kohle, Kohle, Dollar, Rubel, Lira oder Yen
Hoch die Hände, ich hab die Pistole, her mit der Marie, sonst macht es peng

Ich träum von einem kleinen Banküberfall, friedlich fast ohne Gewalt
Doch was hier passiert, das war so nicht geplant, irgendwas läuft hier verkehrt
Wieso sitz ich hier, in meinem Bett, auf der Stirn steht mir kochend der Schweiß
Könnte es sein, es war alles ein Traum, doch im Radio da klingt es ganz leis

Kohle, Kohle, Kohle, Kohle, Kohle, Dollar, Rubel, Lira oder Yen
Heut lauf ich zur Bank mit der Pistole, her mit der Marie sonst macht es peng
Dollar, Rubel, Lira oder Euro, nein das seh ich alles nicht so eng
Kohle, Kohle, Kohle, Kohle, Kohle, her mit der Marie....sonst macht es peng

[nach oben]

 

... und aus!

Kannst du bitte rechts anhalten
Du sollst es für dich behalten
Was mein Mund dir leise in die Ohren sagt

Tief in meinem Herz verborgen
Liegt etwas, das macht mir Sorgen
Doch ich weiß, wie ich mein Herz erleichtern kann


Du bist ein Arschloch, du das musste einmal raus
So was wie dich, das hält der stärkste Kerl nicht aus
Du bist ein Arschloch, mehr fällt mir zu dir nicht ein
So was wie du, das müsste streng verboten sein


Du bist eine kranke Drüse
Du bist kalt wie eine Fliese
Darum will ich dir auch heut` die Wahrheit sagen

Was mich hat mit dir verbunden
Ist mit einem Mal verschwunden
Und es tut mir gut, dass ich dir sagen kann


Du bist ein Arschloch, du das musste einmal raus
So was wie dich das hält der stärkste Kerl nicht aus
Du bist ein Arschloch, mehr fällt mir zu dir nicht ein
So was wie du das müsste streng verboten sein

... und aus!

[nach oben]